Variables Entgelt Praxisratgeber

Variables Entgelt Praxisratgeber

Entgelt-Literatur | Sobald es um variables Entgelt geht, treten die unterschiedlichsten Anforderungen zutage. Wer plant, variables Entgelt einzuführen, feste Entgeltbestandteile zu flexibilisieren oder auch nur ein bestehendes variables Entgeltsystem zu modernisieren, sieht sich umgehend mit Erwartungen von allen Seiten konfrontiert. Unterstützung in diesen Dschungel der gegensätzlichen Interessen bietet der seit einigen Jahren unter Praktikern äußerst beliebte Ratgeber von Gunther Wolf. Das Buch bietet viele Informationen, Praxis-Beispiele, Muster und Checklisten für Entgeltgestaltung und Entgeltflexibilisierung. Dabei werden Provisionssysteme, Prämiensysteme, Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen besprochen. Auch leistungsorientierte Entgeltzulagen und Entgeltzuschläge werden behandelt. Zudem bietet der Praxisratgeber wertvolle Tipps für das Entgelt-Controlling. Neu in der 4. Auflage ist ein Kapitel über variable Entgeltsysteme für Unternehmensleitungen (Vorstand und Geschäftsführung).

Leistungsabhängiges Entgelt: System und Umsetzung entscheidend

Leistungsabhängiges Entgelt – System und Umsetzung entscheidend

Entgelt-Seminare | Leistungsabhängiges Entgelt ist auf dem Vormarsch. Viele Unternehmensleitungen planen derzeit eine grundsätzliche Erneuerung und leistungsabhängige Ausrichtung ihres Entgeltsystems für das kommende Jahr. In anderen Unternehmen denken insbesondere die Personal- und Führungskräfteentwickler über Verbesserungsmöglichkeiten im Hinblick auf Umsetzung durch die Führungskräfte nach. Die Dashöfer Akademie bietet daher zwei Seminare: Bei der Veranstaltung für Unternehmensleitungen und Personalmanager geht es um die Gestaltung von leistungsorientierten Entgeltsystemen, bei dem Workshop für Führungskräfte um sinnvolle Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen.